Was bisher geschah

Nachdem die Deckenplatten aufgelegt wurden, haben wir Randsteine gemauert und anschließend eine Dämmung eingebaut. Danach konnten wir den Ringanker und die Fugen zwischen den Platten betoniert.

20151213_182524

Für die Entlüftung des Abwasserstrangs waren dann noch zwei 130mm Kernbohrungen fällig, die aber relativ einfach zu machen waren, weil wir den Stahl, vor dem Betonieren, passend positioniert haben. Es war also eine Sache von paar Minuten.

20151215_180003

Glücklicherweise hatte der Dachdecker noch Zeit uns das Dach und den Balkon mit einer ersten Schicht (Dampfsperre) abzudecken, bevor er in den Urlaub verschwunden ist. Jetzt kann alles schön trocknen.

Nun müssen wir, bevor der Dachdecker aus dem Urlaub zurück ist, die Attika mauern. Die erste Reihe haben wir noch vor Weihnachten gelegt, sodass wir wahrscheinlich nur noch ein bis zwei Tage für den Rest brauchen werden.